Leistungsmerkmale

Funktionen und Features des GAMMA-SCOUT® (alle Modelle)

  • Einfache Messung:
    Im Messbetrieb zeigt das Fenster alle 2 sec. den aktuellen Strahlungswert,
    kurzzeitig den Durchschnittswert H vom letzten Tag (0:00 bis 24:00).
  • Großer Messbereich:
    Gemäß Kalibrierung misst der GAMMA-SCOUT® zuverlässig über einen
    weiten Bereich (0,01 bis 5.000 MicroSievert/h).
  • Geprüfte Kalibrierung:
    Jedes GAMMA-SCOUT® - Messgerät wird einer Endprüfung unterzogen, die
    vom Institut für Strahlenschutz einer staatlichen Fachochschule überwacht wird.
    Die Prüflinge müssen im Konfidenzintervall von 5% gegen einen Master liegen,
    der seinerseits gegen einen geeichten Cs 137 Strahler abgeglichen wurde.
  • Quellisotop ungleich Cs 137:
    Die Konvertierung von Impulsen pro Zeit in Dosisrate geht vom Cs 137 aus.
    Für den Fall, dass andere Isotope vorliegen, kann man die Impulse pro Zeit direkt
    anzeigen und nach eigenen Tabellen konvertieren.
  • Dosisleistung und Dosis:
    GAMMA-SCOUT® ist auch ein Dosimeter (kumulierte Strahlung), wobei der
    Dauerbetrieb unverzichtbar ist; Gesundheitsrisiko kommt aus Dauerbestrahlung.
  • Flexible Anzeige:
    Die Anzeigen im Display können in Sievert oder REM erfolgen.
  • Sparsamer Dauerbetrieb:
    GAMMA-SCOUT® überwacht Tag und Nacht die Strahlung und speichert die Werte
    zur späteren Auslesung. Dank ausgefeilter, patentierter Elektronik hält die Batterie dabei
    über Jahre. Das Modell „RECHARGEABLE“ arbeitet mit Akku.
  • Datenspeicherung:
    GAMMA-SCOUT® legt die Zahl der registrierten Impulse in seinem internen Speicher ab
    und hält sie dort für Sie bereit. 32.000 Messwerte. Für die Permanentüberwachung
    wird die Speicherung der Umweltwerte auf einen Wert pro Woche eingestellt, was also
    600 Jahre Speicherplatz ergeben würde. Der Anwender kann kleinere Überwachungsinterwalle
    wählen. Dann wird der Speicher schneller gefüllt (Löschoption s. Handbuch).
  • Zertifizierung:
    GAMMA-SCOUT® erfüllt den europäischen CE-Standard ebenso wie den
    US-amerikanischen FCC-15-Standard und darf auch in Flugzeugen mitgeführt werden.

GAMMA-SCOUT® w/ALERT (Grundfunktionen plus Alarm und Ticker)

  • Alarmschwelle für Dosisrate:
    GAMMA-SCOUT® w/ALERT gibt ein akustisches Signal, wenn Strahlung oberhalb eines,
    vom Anwender eingebbaren Grenzwerts festgestellt wird.
  • Alarmschwelle für Dosis / Dosimeter:
    GAMMA-SCOUT® w/ALERT gibt ein Signal, wenn eine vom Anwender
    eingebbare Dosis überschritten wird.
  • Ticker:
    Der Anwender kann einen Ticker einschalten, der zu jedem erfassten Impuls einen Ton abgibt.
    Um Batterie zu sparen, schaltet der Ticker nach 10 Minuten ab, wäre dann neu zu starten.
    Bei Akkugeräten wird der Ticker nicht abgeschaltet.

GAMMA-SCOUT® ONLINE / REAL TIME (mit Funktionen des Alertmodells)

  • Einsatz in Mess-Stationen:
    GAMMA-SCOUT® sendet die erfassten Impulse im 2-Sekunden-Intervall zeitgleich (REAL TIME) 
    mit der Messung über eine USB-Schnittstelle an den angeschlossenen PC; auch wichtig für Schulungen.

GAMMA-SCOUT® RECHARGEABLE (mit Funktionen des Alertmodells)

  • Akku als Stromquelle, der über USB (Netzteil oder PC) geladen wird.

English