Geltung/Vertragsschluß:

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese sind Bestandteil aller Verträge, die wir mit unseren Kunden/ Käufern (m/w) über die von uns angebotenen Waren schließen.
In Prospekten, Anzeigen und anderem Werbematerial enthaltenen Angebote und Preisangaben sind freibleibend und unverbindlich. Der Kunde ist an eine von ihm per Internet, Fax oder Email abgesandte und von uns noch nicht angenommene Bestellung 14 Kalendertage nach Absendung gebunden. Der Kaufvertrag kommt mit dem Zugang unserer Bestellannahme bei dem Kunden, spätestens mit dem Zugang der Ware zustande.

Bestellungen bis 3 Stück liefern wir sofort, spätestens in 5 Werktagen nach Bestelleingang.

Preise und Zahlung:

Die Preise schließen im Inland die gesetzliche Umsatzsteuer ein. Soweit nicht ausdrücklich schriftlich etwas Anderes vereinbart ist, gelten unsere Preise einschließlich Verpackung. Keine Versandkosten für Empfänger in Deutschland; 20,00 € zzgl. MWSt für EU Empfänger, s. Website.
Zahlungen können nur durch Lastschriftgenehmigung zu Lasten des vom Kunden anzugebenden Kontos oder durch Überweisung auf das von uns angegebene Bankkonto erfolgen. Der Käufer darf nur dann eigene Ansprüche gegen unsere Ansprüche aufrechnen, wenn seine Ansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.

Eigentumsvorbehalt:

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises für diese Ware und für unsere sonstigen rückständigen Forderungen vor. Während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts darf der Käufer die Ware nicht veräußern oder sonst über das Eigentum verfügen. Forderungen aus einer widerrechtlichen Weiterveräußerung werden hiermit sicherungshalber an uns abgetreten. Gewerbsmäßige Wiederverkäufer dürfen die Ware weiterveräußern. Deren Kaufpreisforderung ist an uns bis zur Erfüllung unserer Forderung abgetreten und wird mit unserer Ermächtigung von dem Wiederverkäufer für uns eingezogen und an uns weitergeleitet. Wir nehmen die Abtretung an. Der Käufer hat die in unserem Eigentum stehende Ware sorgfältig und unentgeltlich zu verwahren. Bei Zugriffen Dritter (besonders Gerichtsvollzieher) auf unser Eigentum hat der Käufer auf unser Eigentum hinzuweisen und uns unverzüglich zu unterrichten.

Gewährleistung / Schadenersatz / Haftungsbeschränkung:

Bei Mängeln der gelieferten Ware stehen dem Käufer die gesetzlichen Rechte zu. Schadensersatzansprüche des Käufers wegen offensichtlicher Sachmängel sind ausgeschlossen, wenn er uns den Mangel nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Ablieferung der Ware mitteilt.
Unsere Haftung auf Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere bei Verzug, Mängeln oder sonstigen Pflichtverletzungen, ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Unsere Geräte sind Geiger Müller Zähler. Sie dienen dem Messen von ionisierender Strahlung im Rahmen der Messverfahren für Handgeigerzähler. Wir haften nicht für Schäden nach Öffnen des Gerätes und bei nicht bestimmungsgemäßem Gebrauch. Wir haften nicht für falsche Auslegung der gezeigten Messwerte.

ElektroG (WEEE); EDV – Datenschutz:

Zur Umsetzung der ElektroG (Rücknahme und Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten) nehmen wir unsere Geräte zurück. (WEEE-Reg.-Nr. DE 77672754)
Personen- und unternehmensbezogene Daten unserer Kunden sind für die Geschäftstätigkeit über EDV gespeichert. Sie werden nur nach dem Regeln des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet.

Allgemeines:

Auf das Vertragsverhältnis finden nur die in Deutschland geltenden Rechtsvorschriften Anwendung. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf – CISG – finden keine Anwendung. Im Streitfall ist der Rechtsweg notwendig. Außergerichtliche Streitbeilegungsverfahren sind nicht vorgesehen.

Im Verhältnis zu gewerbsmäßigen Wiederverkäufern wird der für den Unternehmenssitz der Gamma-Scout GmbH & Co. KG geltende Gerichtsstand vereinbart
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und derjenigen des gesamten Rechtsgeschäftes nicht.

Hinweis zu Links auf unserer Homepage:

Auch wenn wir Links zwischen unserer Website und Websites unserer Geschäftspartner nicht ausschließen, übernehmen wir für den Inhalt dieser Seiten keine Haftung.

Widerrufsrecht/Widerrufsbelehrung:

Der Verbraucher gemäß § 13 BGB kann seine Vertragserklärung nach Eingang seiner Bestellung, spätestens 14 Tage nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen in Textform oder durch Rücksendung der Ware mit Hinweis auf den Widerrufscharakter der Rücksendung widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf bzw. die Rücksendung sind zu richten an:

Gamma-Scout GmbH & Co. KG,
Von-Werth-Str. 18
50670 Köln

Widerrufsfolgen:

Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen einschließlich eventuell gezogener Nutzungen spätestens nach 14 Tagen zurück zu gewähren / herauszugeben. Können Sie die von uns empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben, müssen Sie Wertersatz leisten. Dies gilt auch, wenn die Verschlechterung auf die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme zurückzuführen ist (insbesondere die Zerstörung des Zählrohres). Sie sollten daher jede Wertbeeinträchtigung vermeiden.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen spätestens innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Zugang.

Gamma-Scout GmbH & Co. KG, Köln – Januar 2019